Tourist 2008

Allgemein

 

Tourist 2008 ist ein Computerprogramm, das von uns speziell für die Verwaltung von Campingplätzen entwickelt wurde.

Bereits 1996 wurde mit der Entwicklung begonnen. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden wurde das Programm immer weiter ausgebaut und an deren Bedürfnisse angepasst. Das Programm ist netzwerkfähig, Sie können mit mehreren Computern gleichzeitig arbeiten ohne das zusätzliche Lizenzen erworben werden müssen.

Tourist 2008 ist ein auf vielen Campingplätzen erprobtes Computerprogramm, das vor allem wegen seiner leichten Bedienbarkeit und dem guten Preis-Leistungsverhältnis großen Anklang gefunden hat. Derzeit (Stand 01/2018) ist es auf ca. 350 Campingplätzen im Einsatz. Eine Übersicht finden Sie auf unserer Referenzliste

Eine Demoversion können Sie sich im Downloadbereich herunterladen, diese ist bereits mit einigen Daten ausgestattet. Sie können somit alle Programmteile testen, ohne vorher Daten eingeben zu müssen. Selbstverständlich können die Daten andere Werte enthalten, als Ihr Campingplatz sie später benötigt. Alle Daten können von Ihnen selbst individuell geändert werden und Ihrem Campingplatz angepasst werden.

Übersichten

Platzübersicht

 

Sie können sich Ihren Platz grafisch darstellen lassen und so einen Überblick über die Belegung erhalten. Die Grafik wird als Hintergrund hinterlegt. Die einzelnen "Platzpunkte" können Sie dann selbst auf der Grafik platzieren. Hierfür gibt es einen eigenen Programmteil in Tourist 2008.

Belegungsübersicht

 

Alle Buchungen können auch grafisch dargestellt werden. In der Grafik können Sie Änderungen einfach mit der Maus vornehmen. Mit einem Mausklick lassen Sie Gäste an- und abreisen oder verlängern Sie Aufenthalte, indem Sie einfach den Balken verlängern. Bei einem Platzwechsel verschieben Sie einfach den Balken mit der Maus auf einen neuen Platz.

Touristen Verwaltung

 

Erfassen Sie die Daten des Gastes und schreiben Sie eine Rechnung. Alternativ können Sie selbstverständlich die Rechnung auch erst bei Abreise des Gastes erstellen. Alle Vorgänge sind so ausgelegt, dass eine rasche Rechnungserstellung möglich ist und gleichzeitig die Richtigkeit der Eingaben geprüft wird. Auch Aushilfskräfte können diese Aufgaben schnell erlernen.

  • Sie können einem Gast mehrere Plätze gleichzeitig zuordnen (z.B. bei Gruppen).
  • Sie können mehrere Gäste einem einzelnen Platz zuordnen (z.B. Besucher).
  • Sie können Plätze einfach tauschen.
  • Sie können für jeden Platz bis zu vier verschiedene Zähler verwalten - auch mit Fernauslesung (siehe Schnittstellen).
  • Sie können ein individuelles Kartensystem aufbauen (Kundenkarten).

Kleine Hilfen sind hier wertvoll. So wird an Hand der Postleitzahl gleich der Ort und das Bundesland ermittelt. Neue Postleitzahlen aus dem Ausland werden gelernt und stehen dann ebenfalls zur Verfügung. Tourist erkennt bereits gespeicherte Adressen aus vorangegangenen Besuchen und verhindert so doppelte Eingaben.

Die Kurabgabe wird automatisch berechnet und auf der Rechnung ausgewiesen. Der Ausdruck einer Kurkarte kann von uns optional programmiert werden. In einigen Fällen stehen Schnittstellen für die automatische Übertragung der Daten an die Kurverwaltung zur Verfügung.

Verschiedene Rabattsysteme können automatisch berechnet und unterschiedlichen Zeitzonen zugeordnet werden. Hier einige Beispiele :

  • 5 statt 7 Tage berechnen ( nur Nebensaison )
  • 10% Rabatt auf Personengebühren
  • 5% Rabatt ab der 3. Nacht

Zusätzliche Eingaben von Rechnungspositionen mit abweichendem An- oder Abreisedatum können jederzeit hinzugefügt werden. Eine Eingabe von Rechnungspositionen über einen Barcodescanner ist ebenfalls möglich.

Sie können sowohl Ausdrucke mit oder ohne Briefkopf erstellen. Für die Ausdrucke ohne Briefkopf können Sie dann eigenes Briefpapier benutzen. Der Ausdruck eines Anmeldeformulars ist ebenfalls möglich. Alle Formulare können durch individuelle Texte ergänzt werden. Die Texte können auch in anderen Sprachen hinterlegt werden. Die Zuordnung erfolgt automatisch bei der Eingabe des Länderkennzeichens des Gastes.

Auch Ausdrucke auf Bondruckern sind möglich. Bondrucker sparen Zeit und Papier.

Wir passen Ihnen Ihre Formulare individuell an - z.B. mit Ihrem Logo.

Gäste, die bei Ihnen reserviert haben, werden komfortabel direkt mit allen bereits vorhandenen Daten eingecheckt. Anzahlungen werden automatisch übernommen und mit der Endabrechnung verrechnet. Alle Daten eines Gastes werden für weitere Besuche gespeichert.

Dauercamper Verwaltung

 

Dauercamper werden in Tourist 2008 separat verwaltet, dieser Programmteil ist jedoch bis auf einige spezielle Änderungen identisch mit der Touristen Verwaltung.

Tourist 2008 enthält eine spezielle Vertragsverwaltung für Dauercamper, dadurch können Jahresrechnungen mit einem Mausklick erzeugt werden. Für jede Rechnung können Ratenzahlungen und unterschiedliche Zahlungsziele hinterlegt werden. Tourist 2008 verfügt über eine eigene Offene-Posten-Verwaltung und ein Mahnwesen.

Bei der Energieabrechnung können Sie alle Zählerstände komfortabel in eine Liste eintragen und dann mit einem Mausklick abrechnen. Vorauszahlungen bei Energieabrechnungen sind ebenfalls möglich. Diese werden dann bei der Energierechnung berücksichtigt.

Reservierungen

 

Erstellen Sie mit Tourist 2008 schnell Ihre Reservierungen. Tourist 2008 kontrolliert dabei automatisch, ob Überschneidungen mit anderen Buchungen bestehen und optimiert auf Wunsch die geplante Reservierung.

Bestätigen Sie Reservierungen schnell und einfach mit der integrierten Email-Funktion.

Übernehmen Sie Buchungsanfragen direkt aus dem Internet. (siehe Schnittstellen).

Statistiken

 

Sie können mit Tourist 2008 unter anderem folgende statistische Auswertungen fahren :

  • aktuelle Auslastung des Platzes, Übersicht über An- und Abreisen
  • Übersicht über Einnahmen und Artikelumsätze über einen definierten Zeitraum
  • monatliche Statistik für das statistische Landesamt
  • Einzelstatistiken über alle erbrachten Leistungen und Auslastung der einzelnen Plätze
  • Kassenabrechnung ( auch für mehrere Mitarbeiter getrennt möglich )
  • für viele Auswertungen werden die Werte des Vorjahres zum Vergleich angezeigt. So können Sie z.B. die Anzahl der Anreisen und die Anzahl der angereisten Personen mit dem Vorjahr vergleichen
  • viele Statistiken können per Email verschickt werden, wenn sich die Zentrale nicht auf dem Campingplatz selbst befindet.